top of page

Neues zum positiven Tier-ABC

In dieser Woche haben wir zwei neue digitale Dokumente zum positiven Tier-ABC freigegeben.


Zum einen gibt es nun zum positiven Tier-ABC das lustige Double-Kartenspiel. Dabei trainieren die Kinder den Wortschatz der Tiernamen und haben dabei sichtlich Spass. Am lustigsten ist das Spiel zu dritt, doch man kann es auch zu zweit oder zu viert spielen. Die Regeln sind verstehen die Kinder sofort: "Welches Tier siehst du auf beiden Karten?" Immer zwei Karten sind offen aufgelegt, wer zuerst das Tier entdeckt, welches auf beiden Karten abgebildet ist, gewinnt eine Karte und erlangt somit seinen ersten Punkt.




Die Magnete des positiven Tier-ABCs werden im Kindergarten gerne als Symbol- bzw. Erkennungsbild verwendet. Jedem Kind wird ein Bild zugeordnet und identifiziert sich mit diesem. Da jedes Anlauttier mit einem positiven Adjektiv verbunden wird, kann es auch vertieft und erweitert verwendet werden. Bisher gibt es zwar die einzelnen Tiere in digitaler Form, doch nun gibt es auch eine farbige Variante. Mit dieser schreibt man beispielsweise Schubladen oder Stühle an. Das entsprechende Tiersymbol kann auch an der Garderobe aufgehängt werden.





Beim Einsatz des positiven Tier-ABCs im Kindergarten wünschen wir jedem Kind und jeder Kindergartenlehrperson sowie allen Unterstufenlehrpersonen viel Spass.



Wir wünschen Ihnen ein angenehmes Wochenende!




143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page